Würzburg

Premiere am Neunerplatz: Wer nicht zahlt, wird gehenkt

Am Samstag, 23.
Mortal Sin City hat Premiere am Neunerplatz. Foto: Erhard Drexler
Am Samstag, 23. März, um 20 Uhr hat das Stück Mortal Sin City laut Pressemitteilung Premiere im Theater am Neunerplatz. Mitten in der Wüste gründen die Witwe Begbick und ihre Komplizen Fatty und Moses eine Stadt, Mortal Sin City. In dieser Stadt will das Ganoventrio nach Geld fischen, denn hier gibt es für Geld alles, was der Mensch begehrt. Goldsucher und Animierdamen treffen ein, Pferderennen und Boxkämpfe finden statt, Whisky fließt in Strömen. Zwei Schwestern aus Louisiana kommen in die Stadt, um so viel Geld zu verdienen, dass der Rest der Familie sich ein Haus bauen kann.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen