Röttingen

Premieren-Countdown auf Burg Brattenstein

Am Pfingstsonntag luden die Frankenfestspiele Röttingen zu ihrer Festspiel-Matinee am Fuße der Burg Brattenstein ein. Im vollbesetzten Gewölbekeller präsentierte das Team um Intendant Lars Wernecke einen aufschlussreichen, höchst unterhaltsamen Vorgeschmack auf die kommenden Premieren, heißt es in der ...
Im vollbesetzten Gewölbekeller präsentierte das Team um Intendant Lars Wernecke bei der Festspiel-Matinee einen unterhaltsamen Vorgeschmack auf die kommenden Premieren. Foto: Evelyn Fischer
Am Pfingstsonntag luden die Frankenfestspiele Röttingen zu ihrer Festspiel-Matinee am Fuße der Burg Brattenstein ein. Im vollbesetzten Gewölbekeller präsentierte das Team um Intendant Lars Wernecke einen aufschlussreichen, höchst unterhaltsamen Vorgeschmack auf die kommenden Premieren, heißt es in der Pressemitteilung des Stadtmarketing.Den Anfang in der Vorstellungsrunde machte „Hello, Dolly!“ unter der Regie des Intendanten Wernecke. Der Musical-Klassiker von Jerry Herman und Michael Stewart feiert an diesem Donnerstag (13. Juni, 20. 30 Uhr) Premiere im Burghof.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen