KÜRNACH

Prinzessin, Cowboy und Einhorn

Mit dem Krachmacherzug ist die Faschingssession in Kürnach eröffnet worden. Verkleidet stürmten die Kindergartenkinder dabei das Rathaus.
Stürmten das Rathaus und machten richtig Lärm: Die Kinder vom katholischen Kindergarten Kürnach. Über den Besuch freute sich Bürgermeister Thomas Eberth zusammen mit den Erzieherinnen und Erzieher. Foto: Foto: Franziska Geißler
Es war ein lautes Getöse, als die Kinder des Katholischen Kindergartens St. Elisabeth im Kürnacher Rathaus einfielen. „Der Fasching geht jetzt los“, schrien die sie laut Pressemitteilung und nahmen Bürgermeister Thomas Eberth gefangen. „Wir machen so viel Lärm, da kann keiner mehr arbeiten“, brüllten die Kinder im Takt. Der einzige Ausweg: Die Kleinen mit Süßigkeiten bestechen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen