OPFERBAUM

Pro-Kopf-Verschuldung von 1270 Euro in Bergtheim

Über einen hohen Schuldenstand, Investitionen und große Vorhaben informierte Bürgermeister Konrad Schlier bei einer Bürgerversammlung.
Erwin Kuhn warnte in der Bürgerversammlung der Gemeinde Bergtheim davor, die eigene Wasserversorgung aufzugeben. Foto: Foto: Irene Konrad
Eine informative Veranstaltung zur „Lage der Nation“ in der Gemeinde Bergtheim mit seinen Ortsteilen Bergtheim, Dipbach und Opferbaum erlebten 140 Frauen und Männer bei der Bürgerversammlung in der Opferbaumer Sporthalle mit Bürgermeister Konrad Schlier. Dessen knapp eineinhalbstündiger Vortrag, eine halbstündige Busverspätung zu Beginn und eine lebhafte Diskussionsrunde unter der Leitung der dritten Bürgermeisterin Angelika Königer sorgten für einen langen Abend. 3772 Einwohner hat die Gemeinde Bergtheim insgesamt und mit 37 Geburten im Jahr 2017 war auch diese Zahl konstant und erfreulich hoch. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen