ERLABRUNN

Projektchor singt „Serenade auf der Schulwiese“

„Serenade auf der Schulwiese“ am Samstag: Für das spannende Highlight soll der eigens zum 110-jährigen Bestehen desMGV ins Leben gerufene Projektchor sorgen.
Die Vorbereitungen und Proben für einen Projektchor aus mindestens 110 Stimmen zur Serenade des MGV Erlabrunn laufen auf Hochtouren. Foto: Foto: Herbert Ehehalt
Spannung und „pures Knistern“ versprechen die Verantwortlichen des Männergesangverein (MGV) Erlabrunn im Zusammenhang mit dem Auftritt eines Projekt-Chors für die „Serenade auf der Schulwiese“ am Samstag, 16. Juli ab 19.30 Uhr anlässlich des 110-jährigen Gründungsjubiläums. Gewohnt gekonnt werden sich bei der Gelegenheit der Männerchor und auch der Frauen-Chor „Weibräischens“ hochleben lassen. Als externe Gratulanten beteiligen sich der Chor „Heartleiner“ des Gesangvereins „Frohsinn“ Leinach sowie das virtuose Gitarrentrio „Triad“ an der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen