RITTERSHAUSEN

Radfahrer verletzt

In die Main-Klinik musste sich am Mittwoch ein Radfahrer nach einem Sturz auf dem Gaubahnradweg begeben.
In die Main-Klinik musste sich am Mittwoch ein Radfahrer nach einem Sturz auf dem Gaubahnradweg begeben. Der 69-Jährige fuhr gegen 15 Uhr von Gaukönigshofen nach Sonderhofen. An der Kreuzung des Gaubahnweges mit der Kreisstraße, kurz nach dem Ortsausgang Rittershausen, übersah er einen Mercedes Citan, den ein 60-Jähriger steuerte. Er stieß mit dem Pkw zusammen und stürzte. Da er über Schmerzen in der Brust klagte, wurde er ins Krankenhaus gebracht. An dem Citan entstand laut Polizeibericht Schaden von 1000 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen