RANDERSACKER/THEILHEIM

Zwei Radweg-Varianten im Gespräch

Die gute Nachricht ist: Sowohl Randersacker als auch Theilheim sind entschlossen, einen Radweg als Verbindung zwischen den beiden Orten zu bauen. Die Entschlossenheit zeigt sich in Theilheim darin, dass der Gemeinderat gleich zwei Anträgen zugestimmt hat, in denen es um den geplanten Radweg ging.
Die Randersackerer Variante: Der Radweg nach Theilheim könnte links über den unteren Weinbergweg führen.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR