GAUBÜTTELBRUNN

„Ramba Zamba“ in der Musikhalle

Simone Hasselmann probte mit dem Theaterclub Gaubüttelbrunn Schwank in drei Akten ein
Am Samstag, 6. Januar, um 20 Uhr öffnet sich in der Musikhalle wieder der Vorhang des Theaterclubs Gaubüttelbrunn. Gespielt wird der Schwank „Ramba Zamba im Oberstübchen“ (Andrea Döring). Foto: Foto: Roswitha Zöller
Am Samstag, 6. Januar, um 20 Uhr öffnet sich in der Musikhalle wieder der Vorhang beim Theaterclub Gaubüttelbrunn. „Ramba Zamba im Oberstübchen“, ein Schwank in drei Akten von Andrea Döring, kommt zur Aufführung. Regie führt erstmals Simone Hasselmann. Sie ist den Theaterfreunden bereits als Akteurin vergangener Jahre bekannt.