BÜTTHARD

Rathaus-Renovierung fast abgeschlossen

Manchmal kommt es eben anders als man denkt – so wie bei der Außenrenovierung des Rathauses. 20 000 Euro wollte die Gemeinde ursprünglich für einen neuen Anstrich der Fassade ausgeben, sagt Bürgermeister Edwin Gramlich.
Rathaus-Renovierung fast abgeschlossen
(meg) Manchmal kommt es eben anders als man denkt – so wie bei der Außenrenovierung des Rathauses. 20 000 Euro wollte die Gemeinde ursprünglich für einen neuen Anstrich der Fassade ausgeben, sagt Bürgermeister Edwin Gramlich. Foto: Foto: Gerhard Meißner
Manchmal kommt es eben anders als man denkt – so wie bei der Außenrenovierung des Rathauses. 20 000 Euro wollte die Gemeinde ursprünglich für einen neuen Anstrich der Fassade ausgeben, sagt Bürgermeister Edwin Gramlich. Als die Maler schon am Werk waren, stellten sie fest, dass der Putz an einigen Stellen so schadhaft ist, dass es mit ein wenig frischer Farbe nicht getan ist. Kurzerhand musste auch der Putz an dem alten Fachwerkhaus erneuert werden. Die Renovierungskosten erhöhten sich dadurch auf das Dreifache. Inzwischen sind die Arbeiten an dem Fachwerkhaus aus dem frühen 17. Jahrhundert fast vollendet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen