GÜNTERSLEBEN

Rathaussanierung in Güntersleben schreitet voran

Für die Sanierung des Rathauses in Güntersleben hat der Gemeinderat mehrere Aufträge für den Innenausbau vergeben. Die bepflanzten Betontröge verschwinden allerdings.
Rathaussanierung in  Güntersleben schreitet voran
(ca) Für die Sanierung des Rathauses in Güntersleben hat der Gemeinderat mehrere größere Aufträge in Höhe von 200 000 Euro für den Innenausbau vergeben. Foto: Foto: C. Ammon
Für die Sanierung des Rathauses in Güntersleben hat der Gemeinderat mehrere größere Aufträge in Höhe von 200 000 Euro für den Innenausbau vergeben. Bürgermeister Ernst Joßberger gab zu bedenken, dass wegen der starken Nachfrage im Baugewerbe derzeit „teilweise sehr lange Lieferzeiten“ zu berücksichtigen seien. Insgesamt werden die Baukosten für das Rathaus auf etwa 2,3 Millionen Euro geschätzt. Zudem hat der Gemeinderat entschieden, dass die bepflanzten Betontröge vor dem Rathaus abgebaut werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen