WÜRZBURG

Regine Räder verabschiedet

Der neue Vorstand der Kultur-Tafel Würzburg: (von links) Irmgard Gülsdorff (2. Vorsitzende), Stefan Kern (Schatzmeister), Sabine Voll (Beisitz), Marion Gut (1. Vorsitzende), Alexandra Lahl (Schriftführerin), Elisabeth McCormack und Annette Popp (beide Beisitz). Foto: Kultur-Tafel Würzburg

Die Kultur-Tafel Würzburg hat sich zu einer erfolgreichen ehrenamtlichen Institution mit einem Kulturangebot für über 1000 Kulturgäste, über 150 Kultur- und Sozialpartnern und mit 40 ehrenamtlich Mitarbeitern entwickelt. Kürzlich wurde ein neuer Vorstand gewählt. Verabschiedet wurden Gerhard Roth, Gründungsmitglied und Schriftführer, sowie Regine Räder, 1. Vorsitzende und tragende Säule der Würzburger Kulturtafel seit erster Stunde im Jahr 2013. Auf Spendenbasis hat die Kulturtafel jetzt eine Bürokraft auf 450-Euro-Basis für ihr Büro am Friedrich-Ebert-Ring 27c eingestellt.

Schlagworte

  • Würzburg
  • Gerhard Roth
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!