Oberpleichfeld

Rekordzahlen beim Fischfest in Oberpleichfeld

Saftige Makrelen und süße Pfannkuchen
Am Sonntagabend unterhielt die Musikkapelle Oberpleichfeld die Gäste. Foto: Irene Konrad
Rekordzahlen kann Sprecher Walter Kötzner vom diesjährigen Fischfest in Oberpleichfeld vermelden. An allen drei Festtagen war der Andrang groß. Das freiwillige Helferteam leistete vorbildliche Arbeit, um die zahlreichen Gäste zu bewirten. "Allein am Sonntagmittag sind rund 1000 frisch gekochte Fischgerichte serviert worden", sagt Teamleiter Kötzner. Davon sind 650 im Stand gekocht worden, mit Kartoffelsalat oder Nudeln, mit Filets aus Lachs oder Scholle, mit Garnelen oder Kalamaris. Die restlichen 350 Portionen wurden als frisch gegrillte Makrelen verkauft.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen