GELCHSHEIM

Rennrad gegen Auto

Beim Zusammenstoß zog der Radfahrer den Kürzeren.
Mit Rennrad auf Pkw aufgefahren Beim Zusammenstoß mit einem Pkw zog ein Rennradfahrer am Samstag in Gelchsheim den Kürzeren. Wie die Polizei berichtet, wollte der Radler von der Bahnhofstraße nach links in die Riedenheimer Straße abbiegen. Hierbei hielt er sich während des Abbiegens nicht an das Rechtsfahrgebot und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Der Rennradfahrer erlitt hierbei leichte Verletzungen am Knie. Den Schaden am Rennrad schätzt die Polizei auf 100 Euro, am Pkw auf 2000 Euro. Ohne passende Fahrerlaubnis unterwegs Am Samstag um 10.20 Uhr unterzog die Polizei in der Gabelgasse in ...