Würzburg

Residenznacht Würzburg: Kartenvorverkauf startet bald

Der Kartenvorverkauf für die Würzburger Residenznacht 2020 startet bald. Hier eine Archivaufnahme aus 2017.
Der Kartenvorverkauf für die Würzburger Residenznacht 2020 startet bald. Hier eine Archivaufnahme aus 2017. Foto: Silvia Gralla

Am 22. Mai 1720 wurde der Grundstein der Residenz Würzburg gelegt. Die Bayerische Schlösserverwaltung feiert den 300. Geburtstag der Grundsteinlegung mit einer Jubiläumswoche vom 18. bis 24. Mai 2020. Geplant sind Führungen, Expertengespräche, Vorträge, ein Familienprogramm sowie ein Picknick-Konzert und weitere Aktionen. Höhepunkt der Festwoche ist die „Residenznacht“ am Freitag, den 22. und am Samstag, den 23. Mai 2020, heißt es in einer Pressemitteilung.

Auch bei der Neuauflage dieser Museumsnacht der besonderen Art erwartet die Besucher wieder ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Highlights auf allen Stockwerken der Residenz. Das vielfältige, kulturelle Programm ist darauf ausgelegt, mit einem breiten Angebot ein Publikum von Jung bis Alt anzusprechen und zugleich einen qualitätsvollen Querschnitt künstlerischen Schaffens abzubilden.

Neben der Schloss- und Gartenverwaltung Würzburg beteiligen sich auch wieder das Staatsarchiv Würzburg, das Martin von Wagner-Museum der Universität Würzburg und der Staatliche Hofkeller an der Residenznacht sowie erstmalig die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. Das Programm gibt es im Internet unter www.residenz-wuerzburg.de sowie www.schloesser.bayern.de. Für beide Abende gibt es ein beschränktes Kartenkontingent von jeweils 1800 Stück. Die Veranstalter empfehlen, frühzeitig Karten zu erwerben.

Die Eintrittskarten zum Preis von 25 Euro sind ab Dienstag, 5. November 2019, an der Kasse der Residenz Würzburg (ab 10 Uhr), per E-Mail über residenznacht-wuerzburg@bsv.bayern.de (ab 8 Uhr) oder telefonisch unter Tel. (0931) 35517-31 (ab 8 Uhr) erhältlich.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Allgemeine (nicht fachgebundene) Universitäten
  • Bayerische Schlösser- und Gartenverwaltung Würzburg
  • Die Bayerische
  • E-Mail
  • Eintrittskarten
  • Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Kartenvorverkauf
  • Museumsfeste und Museumsnächte
  • Residenz Würzburg
  • Staatsarchive
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!