RANDERSACKER

Rettungsringe am Mainufer entwendet: Zeugen gesucht

Ein Unbekannter hat zwei Rettungsringe am rechten Mainufer, kurz vor der Schleuse Randersacker, entwendet. Die Polizei ermittelt.
In der Zeit von Montagabend bis Dienstagmittag hat ein Unbekannter zwei Rettungsringe am rechten Mainufer, kurz vor der Schleuse Randersacker, entwendet. Gegen 13.45 Uhr stellte eine Streifenbesatzung der Wasserschutzpolizei die Beschädigung an den Halterungen fest. Die Polizeibeamten ermitteln nun wegen Missbrauchs von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln. Hinweise unter Tel. (09 31) 457-22 30.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen