UNTEREISENHEIM

Richtfest für die Tagespflege

Das Richtfest für die Tagespflege in Untereisenheim nutzten die rund 80 Gäste um zusammen mit dem Bauherrn das Gebäude zu besichtigen.
Richtfest für die Tagespflege
(rwe) Mit dem Spruch „Möge das Haus lange stehen und seinen Bewohner immer Glück bringen!“, haben die beiden Zimmermänner Marcel und Tobias Voll beim Richtfest für die Tagespflege in Untereisenheim dem Haus und seinen späteren ... Foto: Foto: Rainer Weis
Mit dem Spruch „Möge das Haus lange stehen und seinen Bewohner immer Glück bringen!“, haben die beiden Zimmermänner Marcel und Tobias Voll beim Richtfest für die Tagespflege in Untereisenheim dem Haus und seinen späteren Bewohnern Glück gewünscht. Bürgermeister Andreas Hoßmann lobte den zügigen Baufortschritt. Bauherr Bernhard Wolf dankte allen von der Gemeinde bis hin zu den Arbeitern vor Ort, die zum Gelingen beitragen. Ingo Nolte, der spätere Betreiber der Tagespflege, sprach von einem Traum, der für ihn und die Gemeinde sowie deren spätere Bewohner in Kürze wahr werde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen