KLEINRINDERFELD

Richtfest für medizinisches Versorgungszentrum am 19. Juli

Einen Zuschuss von 450 Euro gewährte der Kleinrinderfelder Gemeinderat für die Wallfahrt des Seniorenkreises. Thomas Scheuermann hatte angeregt nur die Hälfte zu geben.
Einen Zuschuss von 450 Euro gewährte der Kleinrinderfelder Gemeinderat für die Wallfahrt des Seniorenkreises. Thomas Scheuermann (UWG) hatte angeregt nur die Hälfte zu geben, dem konnten sich aber nur zwei seiner Ratskollegen anschließen. Außerdem informierte Bürgermeisterin Eva Maria Linsenbreder, dass das Richtfest für das medizinische Versorgungszentrum am 19. Juli um 12 Uhr geplant sei. Man befinde sich im Zeitplan und wolle nun die nächsten Bauabschnitte angehen. Ebenfalls voran kommt der Breitbandausbau in der Gemeinde. Die beiden Bieter Telekom und NGN Fiber Network KG wurden aufgefordert ein Gebot bis ...