Rieden

Riedener Narren an Bord des Orientexpress

Auf eine abwechslungsreiche Rundreise durch Asien nahmen die "Riedgrashopfer" als jüngste Tanzgruppe in Rieden die Gäste des Kappenabends mit.
Auf eine abwechslungsreiche Rundreise durch Asien nahmen die "Riedgrashopfer" als jüngste Tanzgruppe in Rieden die Gäste des Kappenabends mit. Foto: Irene Konrad

Den morgenländischen Erzählungen "Tausendundeine Nacht" entstiegen schienen bei den beiden Kappenabenden in Rieden am Wochenende nicht nur die Moderatoren Sven Hippeli und Jochen Pfeuffer als Aladin und sein Lampengeist Dschinni. Auf der Bühne und im Publikum tummelten sich vielerlei Figuren aus Asien und der liebevoll dekorierte Saal im Sportheim versetzte die Gäste in eine traumhafte asiatische Welt.

"Mit dem Orientexpress von Rieden nach Asien", lautet in diesem Jahr das Motto der rührigen Faschingscrew mit Oliver Rumpel, Annett Schraud, Simone Rumpel, Klaus Keller, Kerstin Keller, Edwin Nagel, Matthias Schemmel, Achim Schraud, Kerstin Blesch, Michaela Kraft und Franziska Krause. Ihr Einfallsreichtum ist legendär und es ist immer wieder spannend, wie das jeweilige Motto umgesetzt wird.

Tänze und Sketche auf das Motto abgestimmt

Bei der diesjährigen Show gab es etwa Glückskekse, vegetarische Frühlingsrollen, den vielgepriesenen Cocktail "Korea" aus Rotwein und Cola und den sich wiederholenden Jingle über eine Lotosblüte und die rote Sonne in Japan, den das Publikum stets fröhlich mit Gesten und Gesang begleitete. Nahezu alle Aktionen auf der Bühne, vom Reiben der Wunderlampe und viel mystischem Nebel bis zu den Tänzen und Sketchen gingen auf das Thema Orient ein.

Mit einem bunten Tanzmedley machten die 17 jungen und quirligen "Riedgrashopfer" eine Rundreise durch China, Indien und Russland. Die "wuseligen Mädchen" werden von den vier Trainerinnen Nicole Cäsar, Tanja Pfeuffer, Nadine Schemmel und Nicole Orszukik trainiert und hatten sichtlich Spaß.

Faschingstradition lebt im Dorf

Akrobatik und orientalischen Tanz präsentierten die Jugendlichen der Gruppe "No Limits". Mit diesem Faschingsnachwuchs und solchem Engagement ist der Fasching in Rieden auch in Zukunft gesichert. Es macht Freude zu sehen, wie mit welchem Enthusiasmus die Faschingstradition im Dorf fortgeführt wird.

Die Männergruppe DWMB und das Männerballett Ramazottis, die vier reizenden "Honey Hoe’s" mit ihrem männlichen Tanzpartner Daniel Schraud und die Frauengruppe "DJK-Puppen" führten lustige, kraftvolle, verführerische und bemerkenswerte Tänze mit viel Schwung auf. Da waren Haremsdamen, wilde mongolische Kerle aus dem Heer von Dschingis Khan, in rot und blau versteckte Frauen, Sumo-Ringer und sogar ein leibhaftiger Buddha auf der Bühne.

Die Männergruppe namens DWMB rockten die Bühne als hübsche Haremsdamen, Sumo-Ringer oder Buddha.
Die Männergruppe namens DWMB rockten die Bühne als hübsche Haremsdamen, Sumo-Ringer oder Buddha. Foto: Irene Konrad

In der Bütt und mit lustigen Sketschen brillierten Laurenz König, der "für alles viel zu jung" schien, es aber schon faustdick hinter den Ohren hatte und Christian Kaiser als pflichterfüllender Postbote mit einer ausgeprägten Arbeitsmoral als Beamter.

"Radio Glockenberg" spielte auf

Die Dorfbütt mit allerlei Geschehen im vergangenen Jahr gestalteten Klaus Keller und dessen neuer "Sexplosiv-Partner" Oliver Rumpel. "Hier zählt jedes Wort", wussten die beiden und verrieten manches Geheimnis um die Jagdgenossen, die Kommunal- und Bürgermeisterwahl, den neu gestalteten Pfarrgarten, die Gänseweiherbude oder einen Ölbaron im Dorf.

Ein Augenschmaus waren wieder die Honey Hoe’s, die zusammen mit Daniel Schraud (2. von links) als Haremsdamen auftraten.
Ein Augenschmaus waren wieder die Honey Hoe’s, die zusammen mit Daniel Schraud (2. von links) als Haremsdamen auftraten. Foto: Irene Konrad

Bestens angekommen sind der Sketch "Mord im Orientexpress" mit allerlei Kommissaren sowie die Rathausmusikanten mit ihrer Darstellung vom "kleinen Pups, der doch keine Schande" sei und ihrem Loblied auf Rieden. Ein Brüller des Abends war der Sketch "Scharf essen", den Anja Mayer, Natalie Dees und vor allem Christian Kaiser als überheblicher Tourist in Asien bestens darstellten.

Stimmung gemacht haben die vielen Lieder, die zum Mitsingen, Mitklatschen, Tanzen und Schunkeln anregten. "Radio Glockenberg" hat in Rieden Tradition. "Die Karawane zieht weiter", Vico Torrianis "Café Oriental", der "Rock’n’roll-train" von AC/DC oder der Party-Hit "Saufen morgens, mittags, abends" mit "Ingo ohne Flamingo" gehörten dazu.

Fotoserie

Riedener Kappenabend

zur Fotoansicht

Orientexpress startet zur zweiten Fahrt

Viele Helfer, Sponsoren und Techniker wie Daniel Schraud, Jakob Raue, Nico Schraud, André Löhr und Christian Fuchs haben zum Gelingen der lustigen Kappenabende in Rieden beigetragen. Für das ansprechende Bühnenbild waren Annett Schraud und Antje Raue verantwortlich.

Am Samstag, den 15. Februar ist noch einmal Gelegenheit, die Kimonos überzuschmeißen, sich Stäbchen in die Haare zu packen und sich vom sprühenden Feuerwerk des Entertainments in Rieden verzaubern zu lassen.

Die Mitwirkenden
Die Riedgrashopfer: Mona Beck, Karla Pfeuffer, Franka Pfeuffer, Marit Kaiser, Leonie Schemmel, Magdalena Cäsar, Julia Kaiser, Melissa Münz, Maja Orszulik, Joélle Cäsar, Matilda Hippeli, Elina Hippeli, Delia Krause, Jule Gaum, Lia Hartmann, Salome Königer und Leonie Steinhoff. Trainerinnen: Nicole Cäsar, Tanja Pfeuffer, Nadine Schemmel und Nicole Orszulik.
No Limits: Luisa Krebs, Coline Steinmetz, Noemi Steinmetz, Laura Krause, Lina Schneider, Jule Herget, Finn Rottmann, Lukas Beck, Marc Weisz, Laurenz König und Paul Hemmert. Trainerin: Christin Keß.   Männergruppe DWMB: Klaus Keller, Sebastian Blesch, Peter Michel, Werner Keller, Schorsch Schraud, Peter Münz, Michael Leibold, Christoph Weber und Lana Leibold. Trainerinnen: Annette Kaiser und Kerstin Keller.
Männerballett Ramazzottis: Andreas Müller, Jochen Pfeuffer, John Göbel, Michael Caesar, Reinhard Kaiser, Roland Cäsar, Michael Brendler, Thomas Rother, Peter Hettrich, Mathias Mayer und Jakob Raue als Ersatz für den verletzten Mirko Hirschfeld. Trainerinnen: Mary Pfister und Christine Heuler.
DJK-Puppen: Meli Funke, Antje Raue, Moni Strobel, Kerstin Müller, Annett Schraud, Christine Rügheimer, Christine Heuler und Kathrin Weisz. Trainerinnen: Meli Funke und Antje Raue.
Honey Hoe’s: Mareike Strobel, Sophie Saam, Daniel Schraud, Larissa Schraud und Isabell Schraud.
Junges Theater Rieden: Sketch "Scharf Essen": Natalie Dees, Christian Kaiser und Anja Mayer. Sketch "Mord im Orientexpress" (geschrieben von Sven Groh): Martin Stark, Anne Schraud, Ulrike Feser, Sven Groh, Natalie Dees, Diana Teubert, Nadine Weis, Daniel Schraud und Anja Mayer.
Rathausmusikanten: Willi Pfeuffer, Oswald Blesch, Josef Schneider, Hans-Georg Rüth und Barbara Leuter.
Bütten: Laurenz König mit "Für alles bin ich viel zu jung", Christian Kaiser mit "Ein Postler" sowie Klaus Keller und Oliver Rumpel mit der Dorfbütt.
Radio Glockenberg: Die "Hoachsächer" mit Christoph Weber, Sven Hippeli, Jochen Pfeuffer, Daniel Schraud, Anne Sauer, Marinja Horn und Tom Weißgerber. Der "AC/DC Rock‘ n Roll Train" mit Christoph Weber, Schorsch Schraud, Werner Keller, Peter Michel und Annette Kaiser. "Ingo ohne Flamingo": Klaus Keller.

Rückblick

  1. Große Erfolge der MKG-Garden in Veitshöchheim
  2. Berni Wilhelm zum Ehrenvorsitzenden ernannt
  3. Bergtheim: Ein Kappenabend vom Feinsten
  4. Straßenfasenacht Neubrunn: Wenn die Böbbel im Bajazz kommen
  5. Faschingszug trotz miesen Wetters gut besucht
  6. Schweinfurter Faschingszug: 12.000 Narren feiern trotz Regens
  7. Trotz Regen: 15 000 Besucher beim Faschingszug in Heidingsfeld
  8. Erlabrunner Narren feiern Fasenacht
  9. Landkreisfasching: Gaudiwurm geht baden
  10. Zug in Wiesenfeld: Mary Poppins zwischen Piraten und Rittern
  11. In Eltmann lautet das Narren-Motto: Freibier for Future.
  12. Bonbonregen und gute Stimmung
  13. Großer Auflauf und buntes Treiben beim Main-Post-Faschingsempfang
  14. Urspringer Narren eröffneten schon mal den Dorfladen
  15. Wonfurt: Wo der Bürgermeister keine Party macht
  16. Ermershausen: Spielvereinigung präsentiert Bierbilanz 2019
  17. Trotz starken Regens: Viele Narren zogen durch Uettingen
  18. Grunddörfer: OCV-Rekord-Gaudiwurm trotzt dem Regen
  19. Eisbären und Kasperltheater beim Marktbreiter Faschingsumzug
  20. Neuschleichach: Narrenzug erstmals mit Althütter Prinzenpaar
  21. Faschingszug in Frickenhausen: Eine Weinklinik soll's richten
  22. Faschingszug mit Eskimos, Eisbären und Piraten
  23. Regen schreckte die Zuschauer nicht
  24. Siebenjährige organisiert Mini-Faschingszug für guten Zweck
  25. KiKaG-Prunksitzung: Kitzinger Narren begeistern ihr Publikum
  26. Faschingszug Langenprozelten: Määdusas und Simpsons unterwegs im Land der Kohleräwer
  27. Treue Abzeichen für karnevalistischen Tanzsport
  28. "Fantasie endet nie" beim Sylbacher Fasching
  29. Tänzchen bei den Senioren
  30. Schlappmaulorden: Aiwanger will mit Söder ins Kanzleramt
  31. Tausende jubelten 35 Fußgruppen und Motivwagen zu
  32. Weiber ließen es krachen
  33. Kinderfasching mit der SPD
  34. Einladung an den Landesvater zum Gassefetzer-Jubiläum
  35. Langer Faschingszug durch die Gemeinde
  36. Helau im Juliusspital Seniorenstift
  37. Närrische Singstunde des Männergesangvereins
  38. Büttenspektakel unter dem Motto "Hainert for future"
  39. Glückspilze mit eingebauten Regenschirmen
  40. Liveblog vom Schweinfurter Faschingszug 2020
  41. Scharfrichter und Knappe in der Zeller Bütt
  42. Zum Nachlesen: Markus Söder bei der Verleihung des Schlappmaulordens
  43. Antöner Peter Stößel mit dem höchsten Narrenorden ausgezeichnet
  44. 61 bunte Gruppen in Himmelstadt: Nasa, Wikinger und Mad Max
  45. Faschingszug Schweinfurt 2020: Wann und wo geht's los?
  46. Zwei Jahre nach Ramonas Unfalltod: "Fasching geht nicht mehr"
  47. Giraffen, Affen und kleine Gespenster beim Gaudiwurm
  48. Faschingsparty von St. Nikolaus-Schule und Heilpädagogischer Tagesstätte
  49. Hausen: Mit der Bundeskanzlerin auf Du und Du
  50. Donnerschlag und Geistesblitze beim Müdesheimer Fasching

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Rieden
  • Irene Konrad
  • AC/DC
  • Andreas Müller
  • Bürgermeisterwahlen
  • Christian Fuchs
  • Christoph Weber
  • Cocktails
  • Dschingis Khan
  • Fasching
  • Frauen
  • Hörfunk
  • Jagdgenossen
  • Josef Schneider
  • Karneval
  • Kerstin Müller
  • Lukas Beck
  • Mädchen
  • Touristen
  • Trainer und Trainerinnen
  • Tänze
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!