KLEINRINDERFELD

Rinnafelder Rosenmontagszug

Einer der unbestrittenen Höhepunkte des Kleinrinderfelder Karnevals war auch heuer wieder der „Rinnafelder Rosenmontagszug“.
Rinnafelder Rosenmontagszug
(steve) Einer der unbestrittenen Höhepunkte des Kleinrinderfelder Karnevals war auch heuer wieder der „Rinnafelder Rosenmontagszug“. Foto: Foto: Ulrich Stadlbauer
Einer der unbestrittenen Höhepunkte des Kleinrinderfelder Karnevals war auch heuer wieder der „Rinnafelder Rosenmontagszug“. Pünktlich ab 13.11 Uhr schlängelte sich der vom Förderverein Musiktreff Kleinrinderfeld organisierte närrische „Gaudi-Wurm“, an dem sich neben den örtlichen Vereinen und Organisationen auch zahlreiche Gastgruppen aus dem Umland beteiligten, durchs Dorf. Viele Besucher in ebenso fantasievollen wie aufwändigen Masken säumten die Straßen. Sie sangen Faschingsschlager, tanzten, lachten und winkten den vorbeiziehenden Gruppen fröhlich zu.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen