Rottendorf

Rottendorf erstrahlt in neuem Licht

Vor gut einem Jahr hat sich die Gemeinde Rottendorf dazu entschlossen, ihre
Straßenbeleuchtung auf moderne Energie- und CO2-sparende LED-Technik umzustellen.
Zusammen mit WVV-Mitarbeiter Stefan Wagner montiert Rottendorfs Erster BürgermeisterRoland Schmitt die letzte von insgesamt 772 neuen LED-Leuchten. Foto: Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV)
Vor gut einem Jahr hat sich die Gemeinde Rottendorf dazu entschlossen, ihre Straßenbeleuchtung auf moderne Energie- und CO2-sparende LED-Technik umzustellen. Im Juli 2017 wurde die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV) beauftragt, das zuvor ausgearbeitete Energieeinspar- und Erneuerungskonzept umzusetzen und die komplette Straßenbeleuchtung in Rottendorf auf LED-Beleuchtung umzustellen. Das schreibt die Gemeinde in einer Pressemitteilung. Seit 2015 wurden in Rottendorf bereits verschiedene LED-Musterleuchten sowie vier LED-Leuchtmittel als Muster verbaut.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen