WÜRZBURG

Rübezahl im neuen Partnerschaftsgarten auf dem LGS-Gelände

Wer sich nicht auf den Weg ins Riesengebirge in Tschechien machen will, kann künftig den Berggeist Rübezahl im neuen Partnerschaftsgarten auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände besuchen.
Wer sich nicht auf den Weg ins Riesengebirge in Tschechien machen will, kann künftig den Berggeist Rübezahl im neuen Partnerschaftsgarten auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände besuchen. Denn: Dieser Garten, ein Geschenk der tschechischen Partnerstadt Trutnov (ehemals Trautenau), wird von einem aus Holz gearbeiteten Rübezahl bewacht.