HÖCHBERG

Rücklagen sind gewachsen

Kämmerin Stefanie Grund hatte allen Grund zur Freude bei der Vorstellung der Jahresrechnung 2017 im Gemeinderat, denn das Jahr schloss in finanzieller Hinsicht besser ab als geplant.
Kämmerin Stefanie Grund hatte allen Grund zur Freude bei der Vorstellung der Jahresrechnung 2017 im Gemeinderat, denn das Jahr schloss in finanzieller Hinsicht besser ab als geplant. Statt der geplanten Zuführung vom Verwaltungshaushalt an den Vermögenshaushalt von 963 420 Euro erhöhte sich der Überschuss des Verwaltungshaushalts auf 4 979 545,35 Euro und steht dem Vermögenshaushalt für seine Investitionen zur Verfügung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen