Hettstadt

SG Hettstadt im Rauten-Olymp angekommen

Was beim 100. Jubiläum der SG Hettstadt 2004 mit der Silbernen Raute begann, konnte der Verein 2019 mit dem Gütesiegel vollenden. Bei den Werbespielen am Nachmittag des 115.
Die SG Hettstadt hat die silberne Raute erhalten. Im Bild von links: Peter Ackermann-Fischer (ehemaliger Vereinsehrenamtsbeauftragter), Tilman Lorey (Vereinsehrenamtsbeauftragter), Thomas Lorey ( Vorstandsvorsitzender), Bernd Fröhling (Vorstand ... Foto: Lukas Lorey
Was beim 100. Jubiläum der SG Hettstadt 2004 mit der Silbernen Raute begann, konnte der Verein 2019 mit dem Gütesiegel vollenden. Bei den Werbespielen am Nachmittag des 115. Geburtstages begrüßte Vorstand Thomas Lorey mit Ludwig Bauer (Gerbrunn) den Kreisehrenamtsbeauftragten des Bayerischen Fußballverbandes im Fußballkreis Würzburg. Bauer überreichte als sechstem Verein im Fußballkreis Würzburg als Höchststufe der Raute das Gütesiegel des Bayerischen Fußballverbandes (BFV). Mit dieser Auszeichnung steigt die SG Hettstadt in die Rautenweltliga auf, heißt es in einer Pressemitteilung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen