Würzburg

SPD-Veranstaltung mit Aussteiger aus Neonazi-Szene

Rechtsextreme Gewalt in Deutschland nimmt zu. Wie wir mit diesen Entwicklungen umgehen müssen und welches gesellschaftliche Gegenmodell sich Sozialdemokraten vorstellen, erfahren Interessierte am Donnerstag, 23. Januar, ab 19 Uhr im Gerda-Laufer-Forum, Semmelstraße 46r, Würzburg. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Wie wollen wir leben?" sprechen laut SPD-Pressemitteilung die Landesvorsitzende der BayernSPD, Natascha Kohnen, und SPD-Oberbürgermeisterkandidatin Kerstin Westphal mit Felix Benneckenstein, einem Aussteiger aus der rechtsextremen Szene, über diese Szene in Bayern, die Probleme beim Ausstieg aus dieser und den Themenkomplex Rechtsextremismus allgemein. 

Schlagworte

  • Würzburg
  • Kerstin Westphal
  • Natascha Kohnen
  • Neonaziszene
  • Rechtsextremisten
  • Rechtsradikalismus
  • Sozialdemokraten
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!