Margetshöchheim

SPD Würzburg-Land stellt bunten Mix auf der Kreistagsliste vor

Stellvertretende Landrätin Christine Haupt-Kreutzer (Mitte) steht an der Spitze des SPD-Teams für die Kreistagswahl. Foto: Michael Biermann

Über "einen bunten Mix" auf der SPD-Kreistagsliste freut sich Kreisvorsitzender Volkmar Halbleib. Wie berichtet, hat die Partei ihre Liste vor einer Woche in Margetshöchheim aufgestellt. Stellvertretende Landrätin Christine Haupt-Kreuzer steht dabei ganz vorne, Gerbrunns Bürgermeister Stefan Wolfshörndl auf Listenplatz zwei der Liste. Die Spitzenkandidatin forderte einen Klimaschutzplan für den Landkreis Würzburg und gerade für den nördlichen Landkreis ein Konzept für ein nachhaltiges Wassermanagement, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die SPD will auch bezahlbaren Wohnraum im Landkreis schaffen. Dazu haben sich die Sozialdemokraten mit "unterschiedlichen Modellen von Baugemeinschaften und Genossenschaften beschäftigt". Weiterhin seien der Erhalt der Förderschulstandorte sowie die Schulen des Landkreises gut auszustatten, fordert Wolfshörndl, SPD-Fraktionschef im Kreistag. 

Rückblick

  1. Parteinotiz: CSU und Freie Bürger nominierten 28 Bewerber
  2. Parteinotiz: Offene Liste Reichenberg nominiert 13 Kandidaten
  3. UWG-Freie Wähler in Kürnach stellt ihre Kandidaten vor
  4. Bürgermeister Bernd Schraud tritt wieder an
  5. Die Nominierungsliste der SPD Güntersleben
  6. CSU-Bürgerliste kommt in Austausch mit verschiedenen Gruppen
  7. SPD/Unabhängige Bürger stellen Liste zur Kommunalwahl vor
  8. Eine volle FWG-Liste, aber kein Bürgermeisterkandidat
  9. Kandidaten und Bürgermeister erarbeiten Wahlprogramm
  10. CSU Kist stellt Liste zur Gemeinderatswahl vor
  11. CSU/Freie Bürger Röttingen nominiert Liste für Kommunalwahl
  12. UWG Kleinrinderfeld stellt sich vor
  13. Unabhängige Bürger Erlabrunn nominierten ihre Kandidaten
  14. Parteinotiz: UWG Erlach stellte ihre Kandidaten vor
  15. UB Güntersleben nominierten Kandidaten für  Gemeinderatswahl
  16. FDP Würzburg-Land stellte Liste für den Kreistag auf
  17. Helmstadter CSU nominiert Tobias Klembt
  18. Wählergemeinschaft „Wir für Bütthard“ stellt Liste auf
  19. Unterpleichfelder Freien Wähler legen ihre Kandidaten fest
  20. SPD Erlabrunn stellt eigene Liste für die Kommunalwahl auf
  21. Die Grüne in Eisingen stellen ihre Liste vor
  22. CSU Waldbrunn nominiert Gemeinderatskandidaten
  23. Kandidaten der UWG stellen sich vor
  24. Sebastian Rüthlein will Bürgermeister werden
  25. Parteinotizen: Höchberger SPD nominiert ihre Kandidaten
  26. Bürgermeister-Rückzug
  27. Daniel Bachmann ist Bürgermeisterkandidat
  28. Kandidaten der ACW Erbshausen-Sulzwiesen
  29. Per Annonce gefundener Bürgermeisterkandidat zieht zurück
  30. Laudenbach kandidiert wieder
  31. UBH nominiert Kandidaten
  32. Nominierungsversammlung der CSU und der Freien Liste Erlabrunn
  33. CSU Rottendorf stellt Liste für Kommunalwahl auf
  34. CSU/VM: Mit bunter Mischung auf der Liste Richtung Wahltag
  35. Die SPD nominiert: Bernhard Schlereth auf Listenplatz 20
  36. Kommentar: Warum der Rauswurf ungeschickt war
  37. Linken-MdB Simone Barrientos will Würzburger Landrätin werden
  38. Ein Bürgermeisterkandidat, der zuhören kann
  39. René Wohlfart will Bürgermeister von Kürnach werden
  40. Die Weiterentwicklung fortsetzen und weiter vorantreiben
  41. CSU nominiert Ulrike Streng als Bürgermeisterkandidatin
  42. Ochsenfurts Bürgermeister Peter Juks kandidiert erneut
  43. SPD Würzburg-Land stellt bunten Mix auf der Kreistagsliste vor
  44. CSU stellt Kreistagsliste vor und entdeckt den Reißverschluss
  45. Petra Süsens will Bürgermeisterin werden
  46. "Ich bin nicht der Typ für eine große Show"
  47. Grüne im Landkreis Würzburg wollen Karen Heußner als Landrätin

Schlagworte

  • Margetshöchheim
  • Thomas Fritz
  • Kommunalwahl 2020 im Landkreis Würzburg
  • SPD
  • SPD-Fraktionschefs
  • Sozialdemokraten
  • Stefan Wolfshörndl
  • Volkmar Halbleib
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!