RANDERSACKER

SPD nominiert Halbleib und Linsenbreder

Steht dort am Rednerpult gerade der künftige bayerische Finanzminister? Ein Sozialdemokrat aus Ochsenfurt? Die Genossen im Landkreis Würzburg würden Volkmar Halbleib gerne auf diesem Posten in einem Kabinett Ude sehen. Ein Wunsch. Sicher ist, Volkmar Halbleib wird sich weiterhin den bayrischen Finanzen widmen.
Ob der passt? Landtagskandidat Volkmar Halbleib bekam den Schlüssel zum bayrischen Finanzministerium. Und Eva Maria Linsenbreder, sie soll wieder in den Bezirkstag, hält schon einmal die Präsidenten-Glocke in der Hand. Foto: Foto: Thomas Fritz
Steht dort am Rednerpult gerade der künftige bayerische Finanzminister? Ein Sozialdemokrat aus Ochsenfurt? Die Genossen im Landkreis Würzburg würden Volkmar Halbleib gerne auf diesem Posten in einem Kabinett Ude sehen. Ein Wunsch. Sicher ist, Volkmar Halbleib wird sich weiterhin den bayrischen Finanzen widmen. Am Freitagabend nominierten ihn seine Parteifreunde als SPD-Landtagskandidat für den Stimmkreis Würzburg-Land. Und Halbleib wird – das steht bereits fest – auch die unterfränkische Liste der SPD anführen. „Manns genug ist er“, sagt Ehefrau Christiane, ohne die es „den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen