Rottendorf

SPD spendet 500 Euro für Jugendarbeit des TSV Rottendorf

Unser Bild zeigt (vorne von links): Tim Schuhmann, Elena Schubert, Lars Dickmeis (TSV-Jugendvertreter), Detlef Wolf (Fraktions- und Ortsvorsitzender), Eva-Maria Distler (Kreis- und Gemeinderätin), Doris Wolf (Gemeinderätin) und Jens Wildberg (TSV Vorstand Sport). Hinten: Julia Gold (Gemeinderätin) und Bernd Horak (Gemeinderat und TSV-Vorstandsvorsitzender). Foto: SPD Ortsverein Rottendorf

Seit sechs Jahren unterstützt die SPD Fraktion laut einer Pressemitteilung finanziell die Jugendarbeit in den örtlichen Vereinen. Auslöser war die damalige Entscheidung des Gemeinderates die Aufwandsentschädigung für die Gemeinderäte zu erhöhen. Die SPD Fraktion stimmte damals geschlossen gegen die Erhöhung, wollte aber ein Zeichen setzen. So kam es zur Entscheidung die Jugendarbeit in den Rottendorfer Vereinen zu unterstützen. Mit der Zuwendung an den TSV Rottendorf hat die SPD Fraktion die Rottendorfer Vereine und deren Jugendarbeit nun mit insgesamt 3000 Euro unterstützt.

Schlagworte

  • Rottendorf
  • SPD
  • TSV Rottendorf
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!