Grombühl

SPD will 2020 wieder zehn Sitze im Stadtrat holen

Vier Neue auf den ersten zehn Plätzen der SPD-Stadtratsliste, und die Nummer Eins sucht noch eine Wohnung, damit sie zur Wahl antreten darf.
Im Felix-Fechenbach-Haus bestimmten die Delegierten er Würzburger SPD die Kandidatenliste für die Stadtratswahl im März 2020. Foto: Patty Varasano
Die SPD hat ihre Kandidatenliste für die Stadtratswahl am 15. März 2020 aufgestellt. Unter den ersten elf sind sieben aktuelle Ratsmitglieder. Zwei alte Kämpen wollen nicht mehr, und die Nummer Eins sucht eine Wohnung, damit sie zur Wahl antreten darf.Lesen Sie auch: Die SPD sagt "Ja zum Wahlkampf"Wählbar für den Würzburger Stadtrat ist nach dem Gemeinde- und Landkreiswahlgesetz jede Person, die "seit mindestens drei Monaten im Wahlkreis eine Wohnung hat, die nicht ihre Hauptwohnung sein muss, oder ohne eine Wohnung zu haben sich im Wahlkreis gewöhnlich aufhält".
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen