Frickenhausen

Sängerfasching: Wenn das Fräulein Helen auf der Bühne badet

Die Männer sind entzückt, wenn sie das Fräulein Helen baden sehen. Und sie möchten auch gerne von ihren Badewasser schlürfen. Die Lieder das Doppelquartetts dazu waren ein voller Lacherfolg. Und Martin Bauswein eine Helen mit prallen Waden. Foto: Helmut Rienecker

Einen geselligen Abend mit viel Gesang, Geschunkel, Büttenreden und Sketchen erlebten die Besucher beim Frickenhäuser Sängerfasching. Wie jedes Jahr in der närrischen Zeit hatten die Mitglieder des Männergesangvereins ein buntes und lustiges Programm auf die Beine gestellt. Gleich zum Anfang begann der Abend mit einem stimmgewaltigen Lied des Chores, geleitet von Oliver Trahndorff. Der Vereinsvorsitzende Reinhold Mauer, der auch den Abend im Ratskeller moderierte, begrüßte neben den Ehrengästen auch einen Mann ganz besonders. Alleinunterhalter Wolfgang Stephan sorgt nämlich schon seit Jahren für den richtigen Ton im Saal. Und es war ein Glück, dass er rechtzeitig von einer Grippe genesen ist. Einen ihrer letzten Auftritte als Prinzenpaar hatten Franziska I. und Thomas I. In wohl gereimten Worten stellten sie sich den Besuchern im ausverkauften Saal vor.

Da staunt der Computerfachmann. Schreiben ganz ohne Word, Akku, Monitor, Drucker und Maus? Wie soll das denn gehen. Foto: Helmut Rienecker

Dann betrat auch schon Richard Adelfinger die Bühne. Er ist einer von den Sängern, der sich alljährlich mit einer neuen Büttenrede zu Wort meldet. Heuer war sein Thema "Abzunehmen, das ist schwer". Nachdem Bier und Chips ihre Spuren hinterlassen hatten, ging es ans Abnehmen. Doch weder die Salatdiät, noch Sport oder Schlankheitspillen zeigten Wirkung. Stattdessen konnte sich das Publikum über die Nebenwirkungen dieser Maßnahmen amüsieren.

Bungeespringerinnen wider Willen

Als Bungeespringerinnen wider Willen brachten Rosanna Trigilia, Aalyah Schwarz und ihr Animateur Moritz Förster das Publikum dann zum Lachen. Im Doppelquartett traten diesmal zehn Sänger auf die Bühne. "Alte Sünder" und "Stille Zecher" hatten sie als Lieder einstudiert. Zwei Sänger, die auch  gerne bei jedem Blödsinn mitmachen, sind  Uli Tegeler und Stefan Wetzstein. In ihrem Sketch zeigten sie, sehr zum Vergnügen der Gäste, was passieren kann, wenn eine kaputte Schreibmaschine im Computerladen landet.

Nicht nur Jägerlatein: Jonathan Stenzel und Jonas Lang beobachteten ihre Mitbürger ganz genau Foto: Helmut Rienecker

Ebenso wie die drei von der Bungeespringertruppe gehören auch Jonathan Stenzel und Jonas Lang zum hoffnungsvollen Nachwuchs der Frickenhäuser Moustgeuger. Als Jäger nahmen sie nicht nur das Wild, sondern auch ihre Mitbürger aufs Korn. Nach der Pause stand der Abend ganz im Zeichen des Stillen Örtchens. " In jeden Schuppen steh'n die Puppen vor dem Damenklo", so besangen Jonathan Stenzel und Martin Förster die längste Schlange der Welt. Und Uli Tegeler konnte von seinem Besuch bei Freunden berichten. Dort sorgte das vollelektronische Bad zum Vergnügen der Zuschauer für allerlei Verwirrung.

Auch als Tänzer machten die Frickenhäuser Sänger auf der Bühne eine gute Figur. Zusammen mit Partnerinnen lockten sie den Regen her. Foto: Helmut Rienecker

In den Sketch "Die drei Männer vom WC" traten wieder fünf Sänger auf die Bühne. Das Publikum lachte Tränen, als Hans Dotzer als Klofrau beim Pinkeln mit Hand anlegen musste. Auch Rainer Weber hatte als Klofrau einigen zu dem anrüchigen Thema zu sagen und zu singen.

Höhepunkt des Abends war der zweite Auftritt des Doppelquartetts

Der Höhepunkt des Abends war sicher der zweite Auftritt des Doppelquartetts. Um die hundert Jahre alt sind die Lieder "Ich hab das Fräulein Helen" und der "Badewasser Song", und immer noch gehen sie ins Ohr. Mit Martin Bauswein als Helen in der Badewanne blieb dann auch kein Auge trocken, als die Sänger von ihren Badewasser schlürfen wollten.

Fotoserie

Sängerfasching Frickenhausen

zur Fotoansicht

Zum Schluss zeigten die Sänger, dass einige von ihnen auch tanzen können. Und auch ihre Tanzpartnerinnen sind mit dem Gesangsverein verbandelt. Im schwungvollen Tanz drückten sie den Wunsch nach Regen aus. Der wurde am Sonntag dann auch prompt erfüllt.

Die Mitwirkenden:
Musik:
Wolfgang Stephan, Chor: Der Männergesangsverein Frickenhausen Leiter Oliver Thrandorff, Bütt "Abzunehmen das ist schwer" : Richard Adelfinger, Sketch "Der ultimative Kick": Rosanna Trigilia, Aalayah Schwarz und Moritz Försterm, Doppelquartett: Rainer Schenkel, Volker Gernert, Luke Hehn, Richard  Adelfinger, Bruno Beck, Bruno-Ludwig Hemmert, Walter Schneider, Reinhold Rahner, Franz Willkomm, Helmut Heitzer, Reinhold Mauer, Sketch "Schreibmaschinenreparatur":  Ulli Tegeler u. Stefan Wetzstein, Sketch "Jägerlatein":  Jonathan Stenzel und Jonas Lang, Sketch "Besuch bei Freunden": Ulli Tegeler, Lied "Die längste Schlange der Welt": Martin Förster und Jonathan Stenzel, Bütt "Klofrau": Rainer Weber, Sketch "Die drei Männer vom WC": Hans Dotzer, Manuel Portabales, Martin Bauswein , Luke Hehn und Volker Gernert, Tanz "Wunsch nach Regen": Sonja Ganz, Katharina Langer, Astrid Bauswein , Ulli Tegeler,  Bruno Beck,  Walter Schneider und Brigitte sowie Helmut Heitzer - einstudiert von : Silvia Wetzstein.

Rückblick

  1. Große Erfolge der MKG-Garden in Veitshöchheim
  2. Berni Wilhelm zum Ehrenvorsitzenden ernannt
  3. Bergtheim: Ein Kappenabend vom Feinsten
  4. Straßenfasenacht Neubrunn: Wenn die Böbbel im Bajazz kommen
  5. Faschingszug trotz miesen Wetters gut besucht
  6. Schweinfurter Faschingszug: 12.000 Narren feiern trotz Regens
  7. Trotz Regen: 15 000 Besucher beim Faschingszug in Heidingsfeld
  8. Erlabrunner Narren feiern Fasenacht
  9. Landkreisfasching: Gaudiwurm geht baden
  10. Zug in Wiesenfeld: Mary Poppins zwischen Piraten und Rittern
  11. In Eltmann lautet das Narren-Motto: Freibier for Future.
  12. Bonbonregen und gute Stimmung
  13. Großer Auflauf und buntes Treiben beim Main-Post-Faschingsempfang
  14. Urspringer Narren eröffneten schon mal den Dorfladen
  15. Wonfurt: Wo der Bürgermeister keine Party macht
  16. Ermershausen: Spielvereinigung präsentiert Bierbilanz 2019
  17. Trotz starken Regens: Viele Narren zogen durch Uettingen
  18. Grunddörfer: OCV-Rekord-Gaudiwurm trotzt dem Regen
  19. Eisbären und Kasperltheater beim Marktbreiter Faschingsumzug
  20. Neuschleichach: Narrenzug erstmals mit Althütter Prinzenpaar
  21. Faschingszug in Frickenhausen: Eine Weinklinik soll's richten
  22. Faschingszug mit Eskimos, Eisbären und Piraten
  23. Regen schreckte die Zuschauer nicht
  24. Siebenjährige organisiert Mini-Faschingszug für guten Zweck
  25. KiKaG-Prunksitzung: Kitzinger Narren begeistern ihr Publikum
  26. Faschingszug Langenprozelten: Määdusas und Simpsons unterwegs im Land der Kohleräwer
  27. Treue Abzeichen für karnevalistischen Tanzsport
  28. "Fantasie endet nie" beim Sylbacher Fasching
  29. Tänzchen bei den Senioren
  30. Schlappmaulorden: Aiwanger will mit Söder ins Kanzleramt
  31. Tausende jubelten 35 Fußgruppen und Motivwagen zu
  32. Weiber ließen es krachen
  33. Kinderfasching mit der SPD
  34. Einladung an den Landesvater zum Gassefetzer-Jubiläum
  35. Langer Faschingszug durch die Gemeinde
  36. Helau im Juliusspital Seniorenstift
  37. Närrische Singstunde des Männergesangvereins
  38. Büttenspektakel unter dem Motto "Hainert for future"
  39. Glückspilze mit eingebauten Regenschirmen
  40. Liveblog vom Schweinfurter Faschingszug 2020
  41. Scharfrichter und Knappe in der Zeller Bütt
  42. Zum Nachlesen: Markus Söder bei der Verleihung des Schlappmaulordens
  43. Antöner Peter Stößel mit dem höchsten Narrenorden ausgezeichnet
  44. 61 bunte Gruppen in Himmelstadt: Nasa, Wikinger und Mad Max
  45. Faschingszug Schweinfurt 2020: Wann und wo geht's los?
  46. Zwei Jahre nach Ramonas Unfalltod: "Fasching geht nicht mehr"
  47. Giraffen, Affen und kleine Gespenster beim Gaudiwurm
  48. Faschingsparty von St. Nikolaus-Schule und Heilpädagogischer Tagesstätte
  49. Hausen: Mit der Bundeskanzlerin auf Du und Du
  50. Donnerschlag und Geistesblitze beim Müdesheimer Fasching

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Frickenhausen
  • Helmut Rienecker
  • Abnehmen
  • Fasching
  • Gesang
  • Gesangsvereine
  • Schlankheitspillen
  • Songs
  • Sänger
  • Vergnügen
  • Walter Schneider
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!