HOLZKIRCHEN

Sängerrunde erhöht die Beiträge

Ein Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Mitglieder des Gesangvereins Sängerrunde Holzkirchen, der vom Chor gesanglich umrahmt wurde, war der Auftakt zur Jahreshauptsammlung im Sängerheim.
Ein Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Mitglieder des Gesangvereins Sängerrunde Holzkirchen, der vom Chor gesanglich umrahmt wurde, war der Auftakt zur Jahreshauptsammlung im Sängerheim. Vorsitzender Roland Schmitt freute sich in seiner Begrüßung, dass er nach langem Suchen nun eine neue Dirigentin für den gemischten Chor gefunden hat: „Mit Marie werden wir noch viel lernen und auch erleben“. Ihre Vorgängerin Isabel Diehm war immerhin 20 Jahre mit der Sängerrunde verbunden. Roland Schmitt sprach die zahlreichen Termine für Sitzungen, Auftritte und Feiern an. Er dankte dem Sponsor Thomas ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen