KIRCHHEIM/GAUBÜTTELBRUNN

Sanierung beschlossen

Besonders in der Gaubüttelbrunner Siedlungsstraße ist unter den Anliegern die Höhe der Ausbaubeiträge weiterhin umstritten.
Besonders in der Gaubüttelbrunner Siedlungsstraße ist unter den Anliegern die Höhe der Ausbaubeiträge weiterhin umstritten. Dennoch hat der Gemeinderat nun den Auftrag für die Sanierung der Straßen sowie der Kirchheimer Gartenstraße für zusammen 399 000 Euro vergeben. In dieser Summe sind auch Kosten für die Wasser- und Abwasserversorgung, Leerrohre für Glasfaserkabel oder die Brückengeländer in der Gartenstraße berücksichtigt. Diese werden nicht auf die Anlieger umgelegt. Welche Beiträge genau auf diese zukommen, lässt sich derzeit noch nicht endgültig sagen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen