AUB

Sanierung eines Wohngebäudes in der Etzelstraße

Die Eigentümer eines Anwesens in der Auber Innenstadt wollten ein Wohnhaus sanieren. Es handelt sich dabei um ein Nebengebäude zu einem Anwesen in der Hauptstraße, das von der Johannes-Böhm-Straße her zu erreichen ist.
Die Eigentümer eines Anwesens in der Auber Innenstadt wollten ein Wohnhaus sanieren. Es handelt sich dabei um ein Nebengebäude zu einem Anwesen in der Hauptstraße, das von der Johannes-Böhm-Straße her zu erreichen ist. Zunächst soll der Dachstuhl instandgesetzt und das Dach neu gedeckt werden. Der Städtebauplaner hat keine Einwendungen gegen das Vorhaben an dem ortsbildprägenden Wohngebäude. Sollten die Vorschriften der Gestaltungssatzung eingehalten werden, hält er auch Zuschüsse aus dem kommunalen Förderprogramm für genehmigungsfähig. Vor weiteren Sanierungen ist aus seiner Sicht ein Gesamtkonzept für das ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen