Mädelhofen

Sankt Kilian erstrahlt in neuem Glanz

Nach etwas mehr als einem Jahr erstrahlt die Pfarrkirche Sankt Kilian in Mädelhofen wieder hell und freundlich.
Mit einem Festgottesdienst feierten die Mädelhöfer den 90. Geburtstag und die gelungene Renovierung ihrer Kirche. Foto: Elfriede Streitenberger
Nach etwas mehr als einem Jahr erstrahlt die Pfarrkirche Sankt Kilian in Mädelhofen wieder hell und freundlich. Mit einem Festgottesdienst, zelebriert von Dekan Paul Julian, Monsignore Karlheinz Frühmorgen und Diakon Walter Servatius feierten die Mädelhöfer den 90. Geburtstag und die gelungene Renovierung ihrer Kirche mit einem vollen Haus. Es steckt viel Herzblut in der Sanierung, das konnten die zahlreichen Gäste spüren. Gut 195 000 Euro wurde verbaut, dazu noch viele Arbeiten in Eigenleistung erstellt. Kopf und Motor der Renovierung ist Ludwig Lannig, Kirchenpfleger der Pfarrgemeinde St. Kilian.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen