OBERPLEICHFELD

Sattelzug mit Humus umgekippt

Am Freitag kippte auf einer Kreisstraße bei Oberpleichfeld ein Sattelzuganhänger wohl aufgrund eines technischen Defekts um und blieb quer zur Fahrbahn liegen. Hierdurch verteilten sich laut Polizei mehrere Tonnen Humus auf der Fahrbahn, die mit zahlreichen Baggern wieder freigeräumt werden musste.
Die Zugmaschine kam ins Schlingern und der Sattelzug kippte beim Abbiegen um. Foto: Foto: Berthold Diem
Am Freitag kippte auf einer Kreisstraße bei Oberpleichfeld ein Sattelzuganhänger wohl aufgrund eines technischen Defekts um und blieb quer zur Fahrbahn liegen. Hierdurch verteilten sich laut Polizei mehrere Tonnen Humus auf der Fahrbahn, die mit zahlreichen Baggern wieder freigeräumt werden musste. Gegen 10.20 Uhr befuhr ein Sattelzug die Staatsstraße 2260 von Prosselsheim her in Richtung Kürnach. Als der 36-jährige Fahrer von der Staatsstraße nach rechts in die Kreisstraße WÜ5 nach Oberpleichfeld abbiegen wollte, löste sich aus bislang ungeklärter Ursache ein Reifen von einer Felge. Dies führte dazu, dass ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen