EIBELSTADT

Sauber in den Frühling

Zum Frühjahrsputz in Eibelstadt kamen erstmals mehr als 60 Helfer. Das meldet das Rathaus in einer Pressemitteilung.
Sauber in den Frühling
„Sauber ist schöner“ lautete das Motto des Eibelstädter Frühjahrsputzes. Die ersten Säcke waren schnell gefüllt. Außerdem fanden die Helfer Autoreifen, Rest-, und Kunststoffmüll sowie ein verrostetes altes Rollergestell und sonstigen ... Foto: Foto: MARKUS SCHENK
„Sauber ist schöner“ lautete das Motto des Eibelstädter Frühjahrsputzes. Die ersten Säcke waren schnell gefüllt. Außerdem fanden die Helfer Autoreifen, Rest-, und Kunststoffmüll sowie ein verrostetes altes Rollergestell und sonstigen Unrat. Bei der Aufräumaktion machten zahlreiche Mitbürger und Schulkinder, Vereinsmitglieder des TSV, Senioren und die Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit. Besonders freute sich Bürgermeister Markus Schenk, dass auch einige Personen aus dem Asylhelferkreis sowie sieben Afghanen mit angepackt hatten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen