EIBELSTADT

Sauber in den Frühling

Sauber in den Frühling
„Sauber ist schöner“ lautete das Motto des Eibelstädter Frühjahrsputzes. Die ersten Säcke waren schnell gefüllt. Außerdem fanden die Helfer Autoreifen, Rest-, und Kunststoffmüll sowie ein verrostetes altes Rollergestell und sonstigen Unrat. Bei der Aufräumaktion machten zahlreic... Foto: MARKUS SCHENK
„Sauber ist schöner“ lautete das Motto des Eibelstädter Frühjahrsputzes. Die ersten Säcke waren schnell gefüllt. Außerdem fanden die Helfer Autoreifen, Rest-, und Kunststoffmüll sowie ein verrostetes altes Rollergestell und sonstigen Unrat. Bei der Aufräumaktion machten zahlreiche Mitbürger und Schulkinder, Vereinsmitglieder des TSV, Senioren und die Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit. Besonders freute sich Bürgermeister Markus Schenk, dass auch einige Personen aus dem Asylhelferkreis sowie sieben Afghanen mit angepackt hatten. Zwei Mütter seien sogar mit ihren Kinderwagen in der Flur zum Müllsammeln unterwegs gewesen, heißt es in der Mitteilung weiter. Die Mitarbeiter des Bauhofes und einige Mitglieder der Jugendfeuerwehr fuhren die Fahrzeuge mit den Anhängern. Zum Abschluss gab es eine Brotzeit im Feuerwehrhaus für die engagierten Helfer. Foto: MARKUS SCHENK

Schlagworte

  • Eibelstadt
  • Claudia Schuhmann
  • Jugendfeuerwehren
  • Markus Schenk
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!