EIBELSTADT

Schadstoffe im Beckenweinberg

Ein weiteres Mal muss der Änderungsentwurf für den Bebauungsplan Beckenweinberg öffentlich ausgelegt werden.
Ein weiteres Mal muss der Änderungsentwurf für den Bebauungsplan Beckenweinberg öffentlich ausgelegt werden. Das beschloss der Eibelstadter Stadtrat, nachdem erneut Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange sowie von Eibelstadter Bürgern eingegangen waren. Ein Bürger hatte eine wichtige Information geliefert, die bisher im Änderungsverfahren noch keine Rolle gespielt hatte: den Hinweis auf Verfüllungen ehemaliger Sand- und Kiesgruben im Plangebiet mit möglicherweise belastetem Material. Die Stadt ging dem Altlastenverdacht nach und ließ die Flächen, auf denen Ablagerungen vermutet wurden, von einem ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen