KÜRNACH

Schlepperparade auf neuer Straße

Die offizielle Übergabe der Pleichfelder Straße entpuppte sich als Dorffest. Hunderte Besucher waren zum Auftakt der „Landesgartenschau auf dem flachen Land“ gekommen.
Auch die Volkstanzgruppe beteiligte sich an dem Fest in der Ortsmitte.
Eine lange, farbenfrohe Schlepperparade, fränkisch-italienische Schäufelesburger und Schnitzelbrötchen – gemeinsam angeboten von den drei örtlichen Gastronomen, blau-weißer Himmel und rot-weiße Trachten: Die offizielle Übergabe der Pleichfelder Straße – im Amtsjargon Kreisstraße Wü 2 mit Kreisel WÜ 26 – wurde zum Dorffest. Nicht nur Kürnacher Bürger kamen, sondern auch Gäste aus dem gesamten Landkreis, wie die stellvertretende Landrätin Karen Heußner, die Behindertenbeauftragte des Landkreises, Elisabeth Schäfer, Allianz-Sprecher Konrad Schlier sowie zahlreiche Bürgermeister, Kreistags- ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen