PROSSELSHEIM

Schnelle und aktive Gemeinde

Drei Arbeitskreise stellen ihre Konzepte zur Dorferneuerung vor
Die Jugendlichen stellten bei der Veranstaltung zur Dorferneuerung ihre Wünsche und Ideen vor. Foto: Foto: Rainer Weis
Voll des Lobes war Jürgen Eisentraut vom Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken, als er zu Beginn der Veranstaltung zur Dorferneuerung feststellte, dass er in seiner gesamten Amtszeit noch keine Gemeinde so schnell und aktiv erlebt habe. Weiter erstaunte ihn, dass die drei Arbeitskreise nicht nur diskutiert hätten, sondern auch viele Gedanken und Ideen schon „fast fertig“ ausformuliert hätten. Nüchtern stellte er aber auch fest, dass natürlich das Ganze auf seine Machbarkeit und von der Finanzkraft der Gemeinde überprüft werden müsse. Hierbei seien aber die Architekturbüros ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen