WÜRZBURG

Schüler bauen eine echte Recycling-Orgel

Drei Jahre lang arbeiteten 16 Schüler, Eltern und Lehrkräfte des Matthias-Grünewald-Gymnasiums, um aus einer defelten Übungsorgel eine neue zu bauen.
Die Schüler sind bei ihrer außergewöhnlichen Arbeit mit Fleiß bei der Sache. Foto: Matthias-Grünewald-Gymnasium
Drei Jahre lang arbeiteten 16 Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte des Matthias-Grünewald-Gymnasiums in ihrer Freizeit, um aus einer defekten Übungsorgel ein neues Instrument mit rund 400 Pfeifen in zehn Registern auf zwei Manualen zu bauen. Jetzt war Einweihung, teilte die Schule mit. Alte Orgel nicht mehr reparierbar Beim Umzug des Matthias-Grünewald-Gymnasiums im Jahr 1970 in die heutigen Gebäude am Zwerchgraben wurde auch die alte pneumatische Orgel von der Kapelle des Deutschen Gymnasiums am Wittelsbacher Platz zu ihrem neuen Standort transportiert. An ihrem neuen Ort klang die Orgel jedoch ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen