PROSSELSHEIM

Schüler der Mittelschule übersehen

In der Gemeinde Prosselsheim mit ihren Ortsteilen Seligenstadt und Püssensheim hat sich über Jahre eine Beschulung von der eigenen Schule vor Ort bis hin zu einer größeren Schule verändert. Dabei hat der Ortsteil Püssensheim eine besondere Veränderung erfahren.
In der Gemeinde Prosselsheim mit ihren Ortsteilen Seligenstadt und Püssensheim hat sich über Jahre eine Beschulung von der eigenen Schule vor Ort bis hin zu einer größeren Schule verändert. Dabei hat der Ortsteil Püssensheim eine besondere Veränderung erfahren. Nach der Schließung der örtlichen Schule 1969 war die erste Veränderung, dass die Schüler nach Untereisenheim und Schwanfeld in die Grund- und Hauptschule gingen. Dabei wurden Schulbuslinien und Klassenräume auf diese Situation abgestimmt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen