REICHENBERG

Schulleiter Karl Reinhard Kleylein in den Ruhestand verabschiedet

Am Ende dieses Schuljahres ist er dann mal weg. Karl Reinhard Kleylein, Realschuldirektor der Wolffskeelschule, geht zum 1. August 2017 in den Ruhestand.
Schulleiter Karl Reinhard Kleylein bei seiner Verabschiedung in den Ruhestand. Foto: Foto: Sonja Koller
Am Ende dieses Schuljahres ist er dann mal weg. Karl Reinhard Kleylein, Realschuldirektor der Wolffskeelschule, geht zum 1. August 2017 in den Ruhestand. Das geht aus einer Pressemitteilung der Wolffskeelschule-Realschule hervor. Im Rahmen der offiziellen Verabschiedung würdigte der Ministerialbeauftragte für die Realschulen in Unterfranken, Karlheinz Lamprecht, das pädagogische Wirken und den Führungsstil von Schulleiter Kleylein. Neben seiner Geradlinigkeit hob er sein unermüdliches Engagement für seine Schule hervor – sowohl für die Menschen, die darin wirken als auch für das ehemals graue Gebäude, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen