GAUKÖNIGSHOFEN

Schulsanierung und Neubau für den Hort

Zwei neue Großprojekte kommen auf die Gemeinde zu: Die schon länger geplante Sanierung der Grundschule soll angegangen und zudem ein Kinderhort neu gebaut werden.
In der Grundschule Gaukönigshofen geht es eng zu. Die Räume müssten funktional neu gegliedert werden. Das Gebäude aus den 60er Jahren braucht eine Generalsanierung. Für die Mittagsbetreuung soll ein eigenes Hortgebäude in der Nähe errichtet werden.
Erste Entwürfe für die Sanierung der Grundschule und den neuen Kinderhort stellte Architekt Martin Eckert in der Gemeinderatssitzung vor. Vorausgegangen waren intensive Besprechungen des Projektausschusses mit dem Sankt-Josefs-Verein, der Träger der Kinderbetreuung in Gaukönigshofen ist. Auch die Regierung von Unterfranken und das Landratsamt waren schon eingeschaltet. Die Grundschule braucht schon seit längerem mehr Platz. Räume müssten funktional neu gegliedert werden. Das Bauwerk aus den sechziger Jahren bräuchte eine grundlegende Sanierung. In der jüngsten Zeit ist der Bedarf an Plätzen für die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen