Würzburg

Schulsanitäter als Filmmacher

Erstmals haben acht der insgesamt fast 20 Malteser Schulsanitäter am Riemenschneider-Gymnasium (RiG) beim diesjährigen bundesweit ausgelobten Schulsanitätsdienstpreis des Malteser Hilfsdienst teilgenommen – und auf Anhieb gewonnen.
Natascha Kügler, Malteser Referentin für Schulsanitätsdienst (Zweite von links), der ehrenamtliche Stadtbeauftragte der Malteser Würzburg Joachim Gold (Mitte hinten), sein Stellvertreter Michael Kiesel (rechts) und Schulleiter Klaus Gerlach ...
Erstmals haben acht der insgesamt fast 20 Malteser Schulsanitäter am Riemenschneider-Gymnasium (RiG) beim diesjährigen bundesweit ausgelobten Schulsanitätsdienstpreis des Malteser Hilfsdienst teilgenommen – und auf Anhieb gewonnen. Fürs Siegertreppchen hat der erste Filmbeitrag der Würzburger zwar noch nicht gereicht, aber sie erhielten den zum ersten Mal verliehenen Sonderpreis für „Außergewöhnliche mediale Gestaltung und eine herausragend demonstrierten Erste-Hilfe-Leistung“.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen