Deutliche Kritik an den Sicherheitsbehörden äußert Josef Schuster, der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, nach der Bluttat in Hanau.

20.02.2020 Foto: Thomas Obermeier

Deutliche Kritik an den Sicherheitsbehörden äußert Josef Schuster, der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, nach der Bluttat in Hanau.

1 von 1