MARGETSHÖCHHEIM

Schwarzbau in der Margetshöchheimer Bachwiese verschwindet

Der Streit um einen Schwarzbau in der Bachwiese hat eine neue Wendung genommen. Der Bauherr hat mit dem Rückbau des Gebäudes begonnen.
Der Streit um einen Schwarzbau in der Bachwiese hat eine neue Wendung genommen. Der Bauherr hat mit dem Rückbau des Gebäudes begonnen. Das hat das Landratsamt Würzburg gegenüber der Redaktion bestätigt. Der Rückbau des „streitgegenständlichen Schwarzbaus“ sei bereits teilweise erfolgt. Die gegen den Bauherrn eingeleiteten Ermittlungen wegen Vorteilsgewährung sind laut Generalstaatsanwaltschaft München eingestellt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen