ZELLERAU

Schweigeminute bei Vogel Business Media

Schweigeminute bei Vogel Business Media: Nicola Reichert, Vorsitzende des Betriebsrats, hatte gemeinsam mit der Geschäftsleitung, im Bild der Vorsitzende der Geschäftsführung Stefan Rühling sowie der Aufsichtsratsvorsitzende Kurt Eckernkamp, zur Teilnahme an der Aktion gegen Rechtsradikalismus aufgerufen. Viele Kollegen kamen ins Foyer. Foto: Vogel

Am Donnerstag fand bundesweit eine Schweigeminute gegen rechte Gewalt statt. Auch das Unternehmen Vogel Business Media in der Zellerau war dabei.

Nicola Reichert, Vorsitzende des Betriebsrats, hatte mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung Stefan Rühling und dem Aufsichtsratsvorsitzende Kurt Eckernkamp zu der Aktion aufgerufen. Dazu versammelten sich zahlreiche Kollegen im Foyer.

Vogel Business Media sei ein werteorientiertes, tolerantes und offenes Unternehmen, das sich gegen jegliche Form von Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und rechtsextremistischer Gewalt ausspricht, hieß es in einer Mitteilung.

• Das Thema, Seite 6

Schlagworte

  • Medien und Internet
  • Rechte Gewalt
  • Vogel Business Media
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
3 3
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!