Kist

Schwerer Lkw-Unfall auf der A 3

Auf der A 3 bei Kist kam es zu einem schweren Verkehrsunfall: Ein Kleinlaster fuhr auf einen vorausfahrenden Lkw auf. Der Fahrer des Klein-Lkws schwebt in Lebensgefahr.
Schwerer Lkw-Unfall auf der A 3 bei Kist Foto: Berthold Diem
Am Dienstagnachmittag kam es laut Polizeiinformationen gegen 16.35 Uhr, auf der A 3 bei Kist in Fahrtrichtung Nürnberg zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen zwei Lkws. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr ein Klein-Lkw auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf. Der Fahrer des Klein-Lkws wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Fahrer lebensgefährlich verletzt Nach derzeitigem Ermittlungsstand steht noch nicht fest, warum der 22jährige Fahrer auf den vorausfahrenden Sattelzug aufgefahren war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der junge Fahrer in seinem Kleintransporter eingeklemmt und musste durch ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen