GELCHSHEIM

Schwimmbad-Helfer geben Vollgas

Bereits zum zweiten Mal traf sich der Gemeinderat zu einer Ortseinsicht im Freibad zusammen mit ehrenamtlichen Helfern.
Mit Hochdruck arbeiten die Ehrenamtlichen weiter an der Sanierung des Freibads. Auch die beauftragten Firmen sind tätig. Auffälligstes Ergebnis der jüngsten Zeit ist das im Rohbau fertige Kioskgebäude (im Hintergrund). Foto: Foto: Klaus L. Stäck
Es hat in den vergangenen Wochen wieder einige sichtbare Fortschritte im Freibad gegeben, über die stellvertretender Bürgermeister Stefan Leimig informierte. „Die Ehrenamtlichen haben Vollgas gegeben", sagte Leimig voller Anerkennung für die Truppe, die jeden Samstag am und im Bad arbeitet. Auch die mit der Badtechnik beauftragte Firma tricura aus Niedersachsen und das Subunternehmen MST aus der Slowakei seien tätig gewesen. Sie mussten Restarbeiten am großen Becken erbringen. Dessen Rinne warte aber immer noch auf Nachbesserung, wie Werner Reuß, einer der von der Gemeinde eingesetzten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen