Zell

Sebastian Rüthlein will Bürgermeister werden

Sebastian Rüthlein Foto: Michael Pietschmann

Auf einer gemeinsamen Mitgliederversammlung nominierten der SPD-Ortsverein Zell und die Junge Liste Zell ihren Bürgermeisterkandidaten, den Studienrat und amtierenden dritten Bürgermeister Sebastian Rüthlein. Offiziell unterstützt wird der Wahlvorschlag laut einer Pressemitteilung vom Grünen Ortsverband Zell.

Claudia Ullrich, stellvertretende Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, begründete den Vorschlag der Zeller Sozialdemokraten: Sebastian Rüthlein ist seit knapp zwölf Jahren Mitglied des Marktgemeinderats, stellvertretender Fraktionssprecher und seit fast sechs Jahren dritter Bürgermeister der Gemeinde.

Der Sprecher der Jungen Liste Zell, Fabian Uhrmann, betonte: Die Jugend in Zell wolle endlich gehört werden. „Um einen neuen Politikstil herzustellen, wollen wir jungen Zeller auch selbst Verantwortung übernehmen.“, so Uhrmann. Die Jugend in Zell unterstütze daher den Kandidaten Sebastian Rüthlein.

Der Sprecher der Fraktion SPD/Bürgerbündnis/Grüne Alternative, Bernd Spengler, sicherte Rüthlein seine volle persönliche Unterstützung zu und freue sich, mit ihm in den Wahlkampf zu ziehen, „um endlich die Politik in Zell umzusetzen, die wir seit zwölf Jahren für die Menschen fordern.“

Jessica Hecht, Sprecherin des Zeller Ortsverbands und Vorsitzende des Kreisverbands der Grünen, schloss ihre Gratulation mit einem Grußwort. Inhaltlich gäbe es in den wichtigen Themen, insbesondere zu ökologischen Fragen, große Überschneidungen mit dem Kandidaten.

Als zentrale Probleme nannte Sebastian Rüthlein Stillstand im Altort, gemeindliche Sicherstellung der medizinischen Versorgung, fehlende Kita-Plätze – trotz Neubaus, überdimensionierter Flächennutzungsplan, mangelnde Wertschätzung des Ehrenamtes.

Rückblick

  1. Bürgermeisterwahl: Drei Kandidaten für Zell
  2. Was die Grünen sich beim Neujahrsempfang vorgenommen haben
  3. Kommunalwahl: Wer wird neuer Rathauschef in Eisingen?
  4. Kommunalwahl: Zwei Verwaltungswirte wollen Kist regieren
  5. SPD und Freie Bürger Kleinrinderfeld stellen ihre Bewerber um die Sitze im Gemeinderat vor
  6. Bürgermeister Fischer will im Amt bleiben
  7. Kommunalwahl: Zwei Bürgermeisterkandidaten für Thüngersheim
  8. Bürgermeister Neckermann möchte seine Arbeit fortsetzen
  9. Nominierungsversammlung der UWG Estenfeld/Mühlhausen
  10. CSU-Landratskandidat Thomas Eberth setzt auf Eigeninitiative
  11. Kommunalwahl: Roman Menth will Bürgermeister in Aub werden
  12. Aufstellungsversammlung der Grünen in Kirchheim
  13. Unabhängige Bürger Röttingen nominierten Stadtratskandidaten
  14. Die UWG-Eisenheim hat ihre Gemeinderäte nominiert
  15. Christlich-Freie Wähler nominierten Kandidaten
  16. Bürgerliste Sommerhausen tritt zur Kommunalwahl an
  17. Die CSU hat ihre Kandidaten nominiert
  18. Parteinotiz: Bürgermeisterkandidat Gabel stellt sich vor
  19. Erstmals Grüne Liste für den Gemeinderat in Thüngersheim
  20. UBG Waldbrunn nominierte Gemeinderatskandidaten
  21. Wilfried Saak tritt an
  22. Edgar Martin: Wie er den Markt Helmstadt am Laufen halten will
  23. Dritter Kandidat für den Zeller Rathaussessel
  24. Wählervereinigung Eisingen nominiert Liste zur Kommunalwahl
  25. SPD Waldbrunn nominiert Gemeinderatskandidaten
  26. CSU Eisenheim nominiert Team für Kommunalwahl
  27. Bündnis 90/Die Grünen Gerbrunn stellen Liste auf
  28. SPD-Aufstellungsversammlung für den Markt Reichenberg
  29. Günther Hofmann will Bürgermeister von Frickenhausen werden
  30. UWG Giebelstadt präsentiert Kandidaten
  31. BWG Rottendorf nominiert Gemeinderatsliste
  32. Die Nominierungsliste der Freien Wähler Thüngersheim steht
  33. Parteinotiz: Wahlgemeinschaft nominiert Kandidaten
  34. Die Liste von SPD und Parteifreien Bürgern Theilheim steht
  35. FDP Würzburg-Land beschließt Wahlprogramm zur Kreistagswahl
  36. FDP Eibelstadt stellt Liste zur Kommunalwahl 2020 auf
  37. SPD Kürnach SPD nominiert Liste und Bürgermeister
  38. SPD Eisingen nominiert Liste für Kommunalwahl
  39. SPD-Ortsverband Eibelstadt stellte Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 auf
  40. Parteinotiz: CSU und Freie Bürger nominierten 28 Bewerber
  41. Parteinotiz: Offene Liste Reichenberg nominiert 13 Kandidaten
  42. UWG-Freie Wähler in Kürnach stellt ihre Kandidaten vor
  43. Bürgermeister Bernd Schraud tritt wieder an
  44. Die Nominierungsliste der SPD Güntersleben
  45. CSU-Bürgerliste kommt in Austausch mit verschiedenen Gruppen
  46. SPD/Unabhängige Bürger stellen Liste zur Kommunalwahl vor
  47. Eine volle FWG-Liste, aber kein Bürgermeisterkandidat
  48. Kandidaten und Bürgermeister erarbeiten Wahlprogramm
  49. CSU Kist stellt Liste zur Gemeinderatswahl vor
  50. CSU/Freie Bürger Röttingen nominiert Liste für Kommunalwahl

Schlagworte

  • Zell
  • Fraktionssprecher
  • Jugendparteien
  • Kommunalwahl 2020 im Landkreis Würzburg
  • Ortsverbände
  • SPD-Ortsverbände
  • Sozialdemokraten
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!