REICHENBERG

Sechs Stunden anspruchsvolle Gitarrenmusik und Unterhaltung

Auch ohne den kürzlich verstorbenen Larry Coryell, der als Stargast hätte dabei sollen, wurde das 9. Reichenberger Guitar Masters zu einem vollen Erfolg.
Das Bruskers Guitar Duo aus Modena unterhielt das Publikum mit viel Können, Spielfreude und Witz. Foto: Foto: Harald Keitel
Das Guitar Masters hat auch ohne Larry Coryell eine Zukunft. Die 9. Auflage des Stelldicheins für Fingerpicking-, Jazz- und Bossa-Nova-Gitarristen war auch nach dem Tod seines Stammgastes und Zugpferdes den Besuch wert. Organisator Reinhold Deinhardt war es gelungen, das Niveau am Samstag in der ausverkauften Reichenberger Wolffskeel-Halle hoch zu halten. Sechs Stunden anspruchsvolle akustische und elektrische Gitarrenmusik boten das Bruskers Guitar Duo aus Italien, Daniel Marques aus Brasilien, der Deutsch-Tscheche Sammy Vomácka und die dänische Mikkel-Nordsø-Band. Ausführlicher Bericht auf Kultur.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen